Zwetschgenkuchen

Zutaten

125 g Butter
3  Ei(er), getrennt
70 g Puderzucker
120 g Mehl
30 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
80 ml Eierlikör
800 g Zwetschgen
Puderzucker oder
Kuchenglasur

Zubereitung

Eiklar zu festem Schnee schlagen.
Weiche Butter mit Dotter und Staubzucker cremig rühren – das mit Backpulver vermischte Mehl, Stärke und Eierlikör einrühren, zuletzt den Eischnee darunter rühren.
Teig in eine vorbereitete Form (z.B. 26er, ich nehme eine Silikon-Obstbodenform) streichen und die halbierten Zwetschgen dicht aneinander schräg in den Teig stecken.

Im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 30 min backen (Stäbchenprobe).
Den kalten Kuchen mit Staubzucker bestreuen oder mit Staubzucker/Eierlikörglasur bestreichen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *