Zuckerguss

Zutaten

berechnen
120 ml Wasser
200 g Staubzucker

Zubereitung

1.Der Zuckerguss ist ruck-zuck zubereitet und lässt sich vielseitig verwenden. Zuerst einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
2.Das Wasser mit dem Staubzucker in eine feuerfeste Einhängeschüssel geben, in den Topf hängen und die Zutaten über Dampf rühren.
3.Die Schüssel darf keinen Kontakt zum Kochwasser haben. Anschließend den Zuckerguss aus dem Topf nehmen und weiter rühren, bis die Masse schnittfest ist.
4.Der flüssige Zuckerguss wird schnell fest, daher schnell verbrauchen.

Rezept-Tipp
Mit Zuckerguss lassen sich Torten, Kuchen, Krapfen oder Plätzchen verzieren und verfeinern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *