Zucchinipuffer mit Camembert

Zutaten

1
Zucchini (etwa 250 g)
1
Camembert
2
Frühlingszwiebeln, klein geschnitten
3
Knoblauchzehen, gepresst
3 EL
Haferflocken
2 EL
Mehl
1
Ei
Semmelbrösel
Majoran
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung

  1. Zucchini putzen, trocken tupfen und grob reiben (mit Schale).
  2. Salz dazugeben, mit Haferflocken vermengen und eine halbe Stunde ruhen lassen. Die Zucchini lässt Saft austreten, den man dann entsorgt. Den grob geriebenen Camembert sowie die übrigen Zutaten beimengen.
  3. Kleine Puffer aus dem Teig formen und vorsichtig in Semmelbröseln wälzen.
  4. In heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *