Zucchini-Hähnchen-Sahne-Spaghetti mit Thermomix

Zutaten (2 Personen):

250g Spaghetti
2 Hähnchenbrust
350 g Zucchini (2 kleine)
1 Würfel Fischbrühe
1 Liter lauwarmes Wasser
1 C. gehäuftes Kaffeesalz

Für die Zucchinicreme:

1 Zitrone
80g helle Sahne
2 Pfeffermesserspitzen
1 C. gestrichene Kaffee-Maisstärke

Vorbereitung:

Die Hähnchenbrüste in 1,5 cm breite Streifen schneiden und auf dem Boden des Varomas verteilen.

Schneiden Sie die beiden Zucchini in dünne Scheiben (3 mm) und verteilen Sie sie im Varoma-Behälter.

Geben Sie das Wasser, den Brühwürfel und das Salz in die Schüssel, geben Sie das garnierte Varoma darauf und kochen Sie es 7 Min./Varoma/Stufe 1 auf der Glocke (die Flüssigkeit muss kochen). Geben Sie die halbierten Spaghetti durch das Loch im Deckel hinein In die Schüssel geben und 16 Min./Umkehrrichtung/Varoma/Stufe 1 garen.

Wenn die Glocke klingelt, überprüfen Sie den Garvorgang, bewahren Sie eine Tasse Kochsaft für die Soße auf und lassen Sie die Nudeln abtropfen. Den Varoma auf einem Teller aufbewahren.

Für die Creme:

Geben Sie die Tasse mit dem Bratensaft, den Zitronensaft, die Hälfte der Zucchini, 80 g helle Sahne, Pfeffer und Maisstärke in die Schüssel und verrühren Sie alles 45 Sekunden lang/Stufe 8
Die Spaghetti mit der Zucchini und dem Fleisch auf den Teller legen und mit der Soße bedecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *