Zucchini‑Feta‑Küchlein mit Tomatensalat à la Donna Hay

Zutaten

für etwa 4 Portionen

für die Küchlein
  • 3 große Zucchini
  • 1 Minzstiel
  • 2 Petersilienstiele
  • 125 g Feta
  • 3 Eier
  • 90 g Mehl
  • 1 1/2 Teel. Backpulver
  • Salz & Pfeffer
  • 4 Essl. Olivenöl
für den Tomatensalat
  • 320 g Kirschtomaten
  • 10 Basilikumblätter
  • 5 Minzblätter
  • 2 Teel. Honig
  • 2 Essl. Bio-Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Für die Küchlein die Zucchini waschen, trocknen und von den Enden befreien. Grob raspeln und salzen. Nach einigen Minuten ausdrücken und gründlich alle Flüssigkeit herausdrücken.

Minze und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Den Feta zerbröckeln und mit den Zucchiniraspeln, Eiern, Mehl, Backpulver, Petersilie, Minze, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gründlich vermengen. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Jeweils 2 Essl. Zucchinimasse pro Küchlein in die Pfanne geben, leicht platt drücken und goldbraun ausbacken (dauert ca. 2-3 Minuten pro Seite). Anschließend im Backofen warm halten.

Für den Tomatensalat die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Minze und das Basilikum waschen, trockenschütteln und hacken. Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren. Über Tomaten, Minze und Basilikum geben und alles vermischen. Zu den warmen Zucchini-Feta-Küchlein servieren.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *