Zitrus-Pappardelle

ZEIT: 30 Min

ZUTATEN: 400 g Pappardelle, 100 g Sahne, 1 Zitrone und 1unbehandelte Orange, gehackte Petersilie, 80 g Butter, Salz und Pfeffer. ZUBEREITUNG:

Orange und Zitrone gut waschen und mit einem kleinen Messer schälen, dabei den weißen Teil der Schale nicht beschädigen. Schneiden Sie die Schale in sehr dünne Filets und blanchieren Sie diese einige Sekunden in kochendem Wasser.

Die weiche Butter in eine Schüssel geben und den gefilterten Zitronensaft hinzufügen. Prise Salz und beiseite stellen.
Die Sahne aufkochen und die Schlägel hinzufügen.

Zitrus-Pappardelle 2
Etwa 5 Minuten auf dem Herd stehen lassen und in der Zwischenzeit die Pappardelle in reichlich Salzwasser kochen, abgießen und sofort mit der Zitronenbuttercreme würzen.
Die Pappardelle mit der Sahne und der Schale in die Pfanne geben, vermischen, salzen und bei starker Hitze einige Minuten anbraten. 2 Esslöffel Petersilie, eine großzügige Handvoll Pfeffer und…
Pappardelle mit Zitrusfrüchten 3

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *