Zitronen Kekskuchen

Zutaten

Für den Teig:
200 g Butter
4  Ei(er)
150 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
250 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver

Für den Belag:
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
1/2 Liter Wasser
2 EL Zucker
2 Zitrone(n)
250 g Butter
1/2 Liter Sahne
1 EL Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
250 g Kekse (Butterkekse)

Für den Guss:
1 Pck. Puderzucker
5 EL Zitronensaft

Zubereitung

Die Butter mit Zucker, Eiern und einer Prise Salz schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Puddingpulver mischen und in den Zuckerschaum rühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und 15 – 20 min. bei 175°C goldbraun backen.

Jetzt den Pudding mit dem halben Liter Wasser und dem Zucker kochen und danach den Saft von zwei Zitronen unterrühren. Beim Abkühlen 250 g Butter unterrühren und auf den gebackenen Kuchen streichen. Alles gut abkühlen lassen!

1/2 Liter Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif und dem Vanillezucker schlagen, auf die Puddingcreme streichen und sehr dicht mit Butterkeksen belegen. 1 Päckchen Puderzucker mit 5 Esslöffeln Zitronensaft flüssig rühren und über den Butterkeksen verteilen. Den Kuchen mindestens einen Tag (besser 2 Tage) durchziehen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *