Zitronen-Hüttenkäse-Spekulatius-Käsekuchen mit Thermomix

ZUTATEN :

Für die Basis
300g Spekulatiuskekse
125 g geschmolzene Butter

Für garnieren
350 g Hüttenkäse – Philadelphia
200g Zucker
3 Eier
2 EL Zitronensaft

VORBEREITUNG:

Heizen Sie zunächst Ihren Backofen auf 180° vor und bestreichen Sie eine runde Form mit 24 cm Durchmesser mit Butter.

Geben Sie anschließend die Spekulatiuskekse in die Schüssel Ihres Thermomixes und mixen Sie sie 8 Sekunden lang auf Stufe 5.

Anschließend die geschmolzene Butter darüber geben und alles 15 Sekunden lang auf Stufe 6 verrühren.

Gießen Sie Ihren Teig in die Form, verdichten Sie ihn mit dem Spatel und stellen Sie ihn dann für einige Momente in den Kühlschrank.

Ohne die Thermomix-Schüssel zu waschen, setzen Sie den Schneebesen ein, fügen Sie die Eier und den Zucker hinzu und verrühren Sie alles 3 Minuten lang auf Geschwindigkeitsstufe 4.

Entfernen Sie den Schneebesen, geben Sie dann den Frischkäse und den Zitronensaft hinzu und mixen Sie 35 Sekunden lang auf Stufe 5.

Nehmen Sie Ihre Form aus dem Kühlschrank und gießen Sie Ihre Sahne über den Boden, glätten Sie sie mit dem Spatel und stellen Sie sie dann für 40 Minuten in den Ofen.

Lassen Sie Ihren Kuchen – Zitronen-Hüttenkäse-Spekulatius-Käsekuchen mit Thermomix – einen Moment abkühlen, schneiden Sie ihn dann in Scheiben und dekorieren Sie ihn mit einer Haselnuss Schlagsahne und einer Zitronenscheibe … Guten Appetit mit dem Zitronen-Hüttenkäse-Spekulatius-Käsekuchen-Rezept mit Thermomix.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *