Zitronen-Baiser-Torte Verrine mit Thermomix

Zutaten (6 Personen):

200g Spekulatiuskekse
Zitronencreme
2 Zitronen
150 g) Zucker
75g Butter
2 ganze Eier
Das Baiser
4 Eiweiß
120g Zucker

Vorbereitung:

Geben Sie die Spekulatiuskekse in die Schüssel Ihres Thermomixes und mixen Sie sie 6 Sekunden lang auf Stufe 6. Stellen Sie sie beiseite.

Waschen und spülen Sie die Thermomix-Schüssel.

Anschließend die Zitronen schälen, die weißen Teile entfernen, in 4 Teile schneiden und die Kerne entfernen.

Geben Sie sie in die Thermomix-Schüssel und mixen Sie sie 12 Sekunden lang auf Stufe 8.

Anschließend Zucker, Butter und Eier hinzufügen und 8 Minuten lang bei 90 °C auf Stufe 2 erhitzen.

Wenn die Glocke ertönt, alles 12 Sekunden lang auf Geschwindigkeitsstufe 10 mixen. In einer Salatschüssel beiseite stellen, dann die Schüssel waschen und ausspülen.

Setzen Sie den Schneebesen in die Schüssel ein, fügen Sie das Eiweiß hinzu und schlagen Sie es 5 Minuten lang bei 50 °C auf Stufe 4. Nach der 2. Minute gießen Sie den Zucker durch das Loch in der Thermomix-Schüssel.

Zum Schluss eine Schicht Biskuit darauf legen und mit einer Schicht Zitronencreme belegen.

Dekorieren Sie Ihre Verrines mithilfe eines Spritzbeutels mit dem Baiser.

Das Baiser vor dem Servieren leicht mit einer Lötlampe anbrennen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *