Zebrakocka Rezept

Zutaten: 

Für den Teig:
50 dkg gehackte Kekse
5 Esslöffel Kakaopulver
3 Esslöffel  Extra Jam (Pfirsichmarmelade)
5 dkg Butter
5 Esslöffel Puderzucker
ungefähr 3 dl Milch

Für die Creme:
3 dl Milch
3 Esslöffel Mehl
1 Teelöffel Vanilleextrakt
5 Esslöffel Puderzucker
5 dkg Butter
15 dkg Kokosnusspulver

Nach oben:
10 dkg dunkle Schokolade
1 Teelöffel Öl

Zubereitung:

Zuerst mache ich die Creme, weil sie gekühlt werden muss. Die Mischung Mehl mit Milch glatt rühren, fügen Sie die Kokosnuss und kochen Sie es halb dicht ständigem Rühren. Nach dem Abkühlen würze ich es mit Vanille, Zucker und vermische es mit Butter und der restlichen Kokosnuss.

Ich vermische die Zutaten des Teiges mit so viel Milch, um eine gut formbare Masse zu erhalten. Ich unterteile es in drei Teile und gebe ihm ein mit Puderzucker geschabtes Brett von 20 x 30 cm. Die erste Karte, die ich das Backblech legen, verschmiert die Hälfte dieser Creme, ich die zweite Seite legen, dann die andere Hälfte der Creme auf, schließlich die dritte Platte abdeckt.

Ich schmelze die Schokolade über dem Dampf mit dem Öl und knacke den oberen Teil des Kuchens. Für ein paar Stunden legte ich es in einen Kühlschrank, dann in Würfel schneiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *