Wurst-Häppchen mit Käse

Zutaten

 

Für den Teig:

1 kg
Mehl
42 g
frische Hefe
1/2 Pck.
Backpulver
300 ml
Wasser, lauwarm
250 ml
Milch
150 ml
Öl
1 EL
Salz
2 TL
Zucker

Für den Belag:

Wurst
Käse, gerieben
2 St. Eigelb
Pürierte Tomaten
Oregano

Zubereitung

  1. Die Hefe in lauwarme Milch hineinbröckeln und Zucker dazugeben. Kurz ruhen lassen.
  2. Die übrigen Zutaten in einer Schüssel verrühren, die Milch mit Hefe dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Den Teig auf einer Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Runde Plätzchen ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Jeweils eine Mulde in die Mitte eindrücken.
  4. Jeweils mit pürierten Tomaten bestreichen, mit Oregano bestreuen und eine Scheibe Wurst darauf legen.
  5. Mit verquirltem Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C goldbraun backen. Kurz vor Ende der Backzeit mit geriebenem Käse bestreuen; der Käse sollte schön schmelzen. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *