Wunderbarer Kuchen mit Eigelbcreme und Kokos

Zutaten

 

Für den Teig:

6 St.
Eiweiß
250 g
Zucker
50 g
Kokosraspeln
100 g
Mehl
1/2 Pck.
Backpulver
200 ml
Milch

Für die Eigelbcreme:

6 St.
Eigelb
2 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
4 EL
Mehl
15 EL
Zucker
1 l
Milch
125 g
Butter
125 g
Margarine
200 ml
Schlagsahne

Zum Verzieren:

50 g
Kokosraspeln

Zubereitung

  1. Eiweiß steif schlagen und portionsweise 250 g Zucker und die mit Mehl und Backpulver vermischten Kokosraspeln unterheben. Den Teig aufs Backblech geben und im vorgeheizten Backofen backen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen, aber sobald man den Teig hineingeschoben hat, wird die Temperatur auf 180 °C runtergestellt. Etwa 15 Minuten backen.
  2. Den Teig nach dem Backen mit heißer Milch beträufeln.
  3. Eigelbe, Puddingpulver mit Vanille-Geschmack, Mehl, Zucker und 200 ml Milch vermengen. 800 ml Milch bei milder Hitze zum Kochen bringen, Die Eigelbmasse dazugeben und das Ganze zu einem dicken Pudding aufkochen. Den Pudding auskühlen lassen.
  4. Butter mit Margarine schaumig rühren und nach und nach den Pudding und die steif geschlagene Sahne unterheben.
  5. Die Creme auf dem ausgekühlten Kuchen verstreichen und mit Kokosraspeln bestreuen. Guten Appetit!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *