Wirsing Kartoffelpüree Auflauf

Zutaten

1 kg  Kartoffel(n)
2   Möhre(n)
Salz und Pfeffer
1 kl. Kopf  Wirsing
4   Zwiebel(n)
2 EL  Butter
200 ml  Gemüsebrühe
300 ml  Milch
Muskat
100 ml  Schlagsahne
75 g  Sahne-Schmelzkäse
300 g  Würstchen (Rostbratwürstchen)
1 EL  Öl
Schnittlauch, Röllchen

Zubereitung

Kartoffeln und Möhren schälen und in Stücke schneiden. In Salzwasser gar kochen.

Inzwischen den Wirsing putzen,waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln würfeln. 1 EL Butter erhitzen. Zwiebelwürfel darin glasig anbraten. Kohl zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca.5 Minuten schmoren lassen. Mit Brühe ablöschen, zugedeckt weitere 8 Minuten garen.

Milch erhitzen. Kartoffel-Möhren-Gemüse abgießen und mit heißer Milch zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Wirsing mit Sahne verfeinern, den Käse darin schmelzen lassen.

Die Würstchen im heißem Öl unter Wenden 2-3 Minuten braten. Die Hälfte vom Wirsing in eine große Auflaufform geben. Die Würstchen darauf legen, mit dem restlichen Wirsing bedecken. Das Püree darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C Umluft 35-40 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Zwiebeln in Ringe schneiden. In 1 Esslöffel heißer Butter anbraten. Die Zwiebeln nach ca. 20 Minuten Backzeit auf dem Auflauf verteilen.

Mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *