Weicher Aprikosenkuchen mit Thermomix

Zutaten (8 Portionen):

125g Mehl
150 g Puderzucker
1/2 Teelöffel Backpulver
2 Eier
100 g geschmolzene gesalzene Butter
100g Milch
500g frische Aprikosen oder aus der Dose

Vorbereitung:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 200°C vor.

Geben Sie Mehl, Zucker und Hefe in die Schüssel Ihres Thermomixes und mixen Sie dann 10 Sekunden lang auf Geschwindigkeitsstufe 2.

Dann die Eier, die geschmolzene gesalzene Butter und die Milch hinzufügen und 3 Minuten lang auf Stufe 4 verrühren.

Die erhaltene Zubereitung in eine gebutterte und bemehlte Springform füllen.

Geben Sie die halbierten Aprikosen in den Teig und achten Sie darauf, dass sie gut vermengt werden.

Zum Schluss 35 Minuten bei 200 °C im Ofen backen.

Nehmen Sie den Kuchen heraus und lassen Sie ihn abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form lösen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *