Waffelbecherkuchen

Zutaten

100 g Butter, weiche
100 g Zucker
1  Vanillinzucker
2  Ei(er)
130 g Mehl
1/2 TL Backpulver
n. B. Kuchenglasur, verschiedene
n. B. Schokodekor, oder anderes Dekor

Außerdem:
24  Waffelbecher

Zubereitung

Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren.

Nach und nach Zucker und Vanillinzucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren.

Mehl mit Backpulver mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) geben und die Becher zu knapp 2/3 mit Teig füllen.

Bei 180°C Ober-/Unterhitze 15 Min. backen.

Erkalten lassen. Glasuren schmelzen und die Waffelkuchen mit der Teigkuppel in die Glasur tauchen und verzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *