Vegetarische Thermomix-Lasagne

ZUTATEN:

12 Lasagne-Nudeln
800 ml Milch
250 g weißer Lauch
250g Zucchini
150g Zwiebeln
100g Karotten
80 g geriebener Käse
70g Stärke
25 ml Olivenöl
1 Würfel Hühnerbrühe
gemahlene Muskatnuss
Salz Pfeffer

VORBEREITUNG:

Schäle und schneide deine Zwiebeln in Streifen. Anschließend die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Schneiden Sie den weißen Lauch der Länge nach in zwei Hälften, halten Sie ihn unter Wasser, um die überschüssige Erde zu entfernen, und schneiden Sie ihn in Stücke.

SCHRITT 2

Zum Schluss die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Geben Sie Ihr Gemüse in den Thermomix. 8 Sek./Stufe 5 mixen. Anschließend das Olivenöl in die Küchenmaschine geben und 10 Min. 30 Sek./120°C/ garen. Gießen Sie Ihr Gemüse in einen Behälter und stellen Sie es beiseite. Fahren Sie mit der Zubereitung der Bechamelsauce fort.

SCHRITT 3

Anschließend Stärke und Milch in den Thermomix geben. 3 Min. 20 Sek./50°C/Stufe 3 erhitzen. Anschließend Salz, Pfeffer und gemahlene Muskatnuss hinzufügen. Kochen Sie Ihre Bechamelsauce 7 Min./90°C/Stufe 4. Zum Schluss stellen Sie Ihre Gemüselasagne zusammen.

SCHRITT 4

Um dieses vegetarische Rezept zuzubereiten, heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor.

SCHRITT 5
Auf den Boden einer Gratinform eine Schicht Béchamelsauce und dann 4 Lasagneplatten geben. Dann eine Schicht zuvor vorbereitetes Gemüse darübergießen, dann noch einmal die Bechamelsauce. Anschließend eine Schicht vorgekochte Lasagneblätter darauflegen.

SCHRITT 6
Zum Schluss noch das restliche Gemüse dazugeben, noch einmal etwas Béchamel und zum Schluss eine Lage Lasagneplatte darauflegen. Zum Schluss den Rest der Bechamelsauce darübergießen. Gießen Sie eine gleichmäßige Schicht geriebenen Käse hinein und backen Sie Ihr Lasagne-Rezept 20 Minuten lang. Wenn Sie mit dem Kochen fertig sind, können Sie dieses sehr gute Rezept sofort genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *