Veganer Zwetschgenkuchen mit Zimtstreuseln

Zutaten

180 g  Mehl
80 g  Margarine, vegane (z.B. Alsan S oder Alsan Bio)
80 g  Zucker
1 Pck.  Vanillezucker
1/2 TL  Backpulver
50 ml  Wasser
500 g  Zwetschgen
Fett für die Form

Für die Streusel:
150 g  Mehl
100 g  Margarine, vegane (z.B. Alsan S oder Alsan Bio)
100 g  Zucker
1 Pck.  Vanillezucker
2 TL  Zimtpulver

Zubereitung

Aus Mehl, Margarine, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Wasser einen Mürbeteig herstellen und 1/2 Std. kaltstellen, dann lässt er sich besser ausrollen. Ich habe ihn aber auch schon direkt weiterverarbeitet. Geht auch, wenn’s mal schnell gehen muss.

Die Zwetschgen waschen, halbieren und die Steine entfernen, danach vierteln. Eine eingefettete Springform mit dem Mürbteig auslegen. Dann mit den Zwetschgen belegen.

Für die Streusel das Mehl mit Zucker, Margarine und Zimt verkneten und auf dem Kuchen verteilen. Bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 55 – 60 min. auf der unteren Schiene backen. Evtl. mit einem Klecks Sojasahne servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *