Ungarische Suppe

Zutaten

150 g Räucherspeck
1 Zwiebel
Butterschmalz zum Anbraten
250 g Waldpilz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salbeiblatt
Thymian
Paprikapulver
1 ⅕ l Fleischbrühe
2 Lorbeerblätter
100 g geräucherte Paprikawurst
200 ml saure Sahne
50 g Mehl
200 g Maultasche mit Fleischfüllung, Fertigprodukt

Zubereitung

 

Schritt 1
Den Räucherspeck und die Zwiebel würfeln.

Schritt 2
Etwas Butterschmalz erhitzen und die Speckwürfel darin anbraten, aus dem Fett nehmen. Dann die Zwiebel in dem Fett anbraten.

Schritt 3
Inzwischen die Waldpilze putzen, evlt. kleiner schneiden und zufügen. Das Gemisch kräftig salzen, pfeffern und Kräuter zufügen.

Schritt 4
Alles einige Minuten andünsten. Währenddessen die Paprikawurst in Scheiben schneiden.

Schritt 5
Dann die Pilze mit Paprikapulver bestäuben und mit der Fleischbrühe aufgießen. Lorbeerblätter, Paprikawurst und Speckwürfel zufügen und aufkochen.

Schritt 6
Den Sauerrahm mit Mehl verrühren.

Schritt 7
Die Maultaschen zufügen und erhitzen. Wenn diese gegart sind, die Suppe mit der Mehl-Sauerrahm-Mischung eindicken. Noch einmal aufkochen und servieren.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *