Topfengitterkuchen

Zutaten

250 g Puderzucker
5 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
½ Zitrone(n), die abgeriebene Schale
125 ml Öl
125 ml Wasser
320 g Mehl
5 Eiweiß, geschlagen

Für den Belag:
2 Eigelb
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Quark (10% Fett)
2 Eiweiß, geschlagen
100 g Puderzucker
Fett und Mehl für das Blech

Zubereitung

Für den Belag Zucker, Eigelb, Vanillezucker und Quark verrühren. Eischnee unterheben. Masse in einen Spritzsack füllen.

Für den Teig Zucker, Eigelb, Vanillezucker, Salz und geriebene Zitronenschale schaumig rühren. Öl und Wasser nach und nach einrühren. Zuletzt Mehl und Eischnee unterheben. Teig auf ein gefettetes und bemehltes Blech streichen.

Quarkmasse in Gitterform auf den Teig spritzen. Bei 170°C (E-Herd, Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen. Ausgekühlt mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *