Tiramisu Mojito mit Thermomix

 

Hier ist das Rezept für das Mojito-Tiramisu mit dem Thermomix, ein leckeres, frisches und leichtes Tiramisu mit den würzigen Aromen Ihres Lieblingscocktails, einfach und unkompliziert mit dem Thermomix zuzubereiten. Es ist ein ideales Dessert zum Abschluss einer herzhaften Mahlzeit.

Zutaten :

200g Löffelbiskuits
3 Eier
300g Mascarpone
100g Puderzucker
1/2 Esslöffel Minzsirup
10 Minzblätter
10 Esslöffel Rum
Saft von 3 Limetten
Schale von 1 Zitrone

Zubereitung mit dem Thermomix:

Eiweiß und Eigelb trennen.

Geben Sie die Minzblätter, den Zitronensaft, 20 g Zucker und den Rum in die Thermomix-Schüssel und mixen Sie 5 Sekunden lang auf Stufe 5.
Dann in einen Behälter füllen und beiseite stellen.

Die Zitronenschale und 40 g Zucker in die Schüssel geben und 10 Sekunden lang auf Stufe 10 verrühren.

Den Schneebesen einsetzen, Eigelb, Zitronenschale und Minzsirup in die Schüssel geben und 3 Minuten auf Stufe 3 verrühren.

Mascarpone dazugeben und 2 Minuten auf Stufe 3 verrühren.

Die Schüssel waschen und trocknen, den Schneebesen einsetzen, das Eiweiß und den restlichen Zucker hinzufügen und 3 Minuten bei 37° auf Stufe 4 kochen lassen.

Das Eiweiß zur Mascarpone-Creme geben und vorsichtig mit einem Spatel vermischen.

Die Kekse mit der Zitronensaftmischung einweichen und dann auf Verrines oder eine große Schüssel verteilen.

Gießen Sie die Mascarpone-Creme hinein, legen Sie dann eine zweite Schicht eingeweichter Kekse darauf und bedecken Sie sie mit Mascarpone-Creme.

Stellen Sie Ihr Mojito-Tiramisu für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank, bevor Sie es genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *