Tarte mit Mandelcreme und Marmelade

ZUTATEN: für den Mürbeteig

  • 300 g Mehl,
  • 2 Eier
  • 150 g Butter,
  • 120 g Zucker,
  • 1 Teelöffel Hefe.

ZUTATEN: für die Mandelcreme

  • 100 g Mandeln,
  • 2 Eier
  • 100 ml Maisöl,
  • 130 g Puderzucker,
  • 50 g Mehl,
  • 250 g dunkle Marmelade (rote Früchte, Blaubeeren oder Himbeeren)

VORBEREITUNG:

Shortbread:

Die Butter mit den Eiern verrühren und anschließend den Zucker, das Mehl und das Backpulver dazugeben, bis eine homogene Masse entsteht.

Eine Kugel formen, mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Mandelcreme:

Den Puderzucker mit den Eiern verrühren, dann die gemahlenen Mandeln und zum Schluss das Mehl dazugeben. Das Öl hinzufügen und verrühren, bis die Masse cremig und homogen ist.

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn aus, sodass ein schöner Rand entsteht.

Gießen Sie die Mandelcreme ein und verteilen Sie sie gut, dann bedecken Sie sie mit der Marmelade.

Im statisch vorgeheizten Ofen bei 180 °C etwa 40 Minuten backen.

Lassen Sie die Tarte abkühlen, bevor Sie sie aus der Form nehmen und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *