Stracciatella-Gugl mit Eierlikör

Zutaten

250g weiche Butter

eine Prise Salz

1 Päckchen Vanillezucker

225g Zucker

6 Eier

500g Mehl

1 Päckchen Backpulver

150ml Eierlikör

1 Päckchen Schokostreusel

500g Zartbitterkuvertüre

Zubereitung

Den Backofen auf 175° Grad vorheizen. Die Butter mit dem Salz, dem Vanilleucker und dem Zucker mit dem Rührgerät cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und abwechselnd mit dem Eierlikör unter die Butter-Eier-Masse rühren. Nun noch die Schokostreusel hinzu geben und vorsichtig unterrühren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und ihn in die einzelnen Gugl-Vertiefungen füllen. Die Gugl ca. 25 Minuten im Ofen backen und danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Kuvertüre in einen Topf geben und über einem Wasserbad schmelzen. Die Gugl zur Hälfte mit der Schokolade bestreichen und austrocknen lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *