Spinat Lasagne

Zutaten 

2 kg Blattspinat
Salz
200 g Zwiebeln
600 g Strauchtomaten
1 Knoblauchzehe
50 g Butter
40 g Mehl
300 ml Milch
250 ml Sahne
1 EL Kräuter der Provence (getrocknet)
5 Eier  Pfeffer
15 Lasagneblätter ohne Kochen
300 g geriebener Fontinakäse
1/2 Bund glatte Petersilie

Zubereitung 

1.Den Spinat putzen, gründlich waschen und in Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Anschließend abschrecken und gut ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden, den Knoblauch schälen und durchpressen.

2.Spinat und Zwiebeln im Fett andünsten, mit Mehl bestäuben und mit Milch und Sahne auffüllen. Knoblauch und Kräuter der Provence dazugeben, 2 Minuten garen. Vom Herd nehmen und die Eier unterrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

3.Abwechselnd Lasagneblätter, Spinat, Tomaten und Käse in eine flache Auflaufform schichten, als letzte Schicht Spinat und Käse. Im heißen Backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen. Die Petersilie fein hacken, die Lasagne mit der Petersilie bestreut servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *