Spekulatius Orangentorte

Zutaten

4 Eier
250 g Zucker
200 ml Öl
1,1 l Orangensaft
300 g Mehl
2 EL Kakaopulver
3 TL Spekulatiusgewürz
1 Pck. Backpulver

4 EL Zucker
2 Pck. Vanillepuddingpulver
600 g Sahne
2 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
100 g Schokoraspel
Butter für die Form
Tortenring

Zubereitung

1.Den Ofen auf 200° vorheizen. Den Boden der Form mit Butter gut einfetten. Für den Teig Eier und 250 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-cremig aufschlagen. Öl und 200 ml Orangensaft unter Rühren zugeben. Mehl, Kakaopulver, Spekulatiusgewürz und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in die Form geben. Im Ofen (unten) 45 – 50 Min. backen. Dann den Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter ca. 4 Std. vollständig abkühlen lassen.

2.Den Kuchen mit einem Löffel ca. 2 cm tief aushöhlen, dabei einen Rand von ca. 2 cm stehen ­lassen. Die ausgehöhlte Kuchenmasse grob zer­bröseln. 900 ml Orangensaft, 4 EL Zucker und Puddingpulver verrühren und nach Packungs­angabe einen Pudding zubereiten. Den Pudding ­sofort in den ausgehöhlten Kuchen füllen und im Kühlschrank in ca. 3 Std. fest werden lassen.

3.Kuchen mit einen Tortenring umlegen. Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Schokoraspel untermischen. Zuerst die Sahne, dann die Kuchenbrösel dick auf auf dem Kuchen verteilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *