Spargel-Tarte

Zutaten

für eine Tarte von etwa 26 cm Durchmesser

für den Teig
  • 100 g Mehl
  • 100 g kalte Butter, in kleine Stückchen geschnitten
  • 100 g Magerquark
  • 1 gestrichener Teel. Salz
für die Füllung
  • 1 Bund grüner Spargel
  • 4 Scheiben Kochschinken oder Kasslerbraten
  • 2 Eier
  • 120 ml Sahne
  • 50 g Bergkäse, gerieben (oder ein anderer würziger Lieblingskäse)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Teigzutaten verkneten und die Tarteform damit auskleiden. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und die Tarte in den Kühlschrank geben.

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die holzigen Enden des Spargels abknicken und den Spargel ca. 5 – 8 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren.

Für den Guss die Zutaten verquirlen.

Die Tarte aus dem Kühlschrank nehmen. Zuerst den Kochschinken und dann den Spargel auf der Tarte verteilen. Alles mit dem Guss übergiessen. Die Tarte für ca. 30 – 40 Minuten in den Ofen geben und goldbraun backen. Dann steht dem Genuss nichts mehr im Wege!!! Yummi!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *