Spaghetti mit Knoblauch, Öl und Chilischote mit Sardellen und gerösteten Semmelbröseln

Ein schlechter erster Gang, der in 15 Minuten zubereitet werden kann!

ZUTATEN

• Spaghetti 200g

• Alte Semmelbrösel 30 g

• Sardelle 2

• Chilischoten 1

• Knoblauchzehen 1

• Extra natives Olivenöl nach Geschmack

• Salz nach Geschmack

• Pfeffer nach Geschmack (optional)

VORBEREITUNG

Stellen Sie das Salzwasser auf das Feuer, um die Nudeln zu kochen.

Die Semmelbrösel vermischen, in einer Sauce aus nativem Olivenöl extra rösten und beiseite stellen

Nehmen Sie die gleiche Pfanne noch einmal und schmelzen Sie die Sardellen mit einer Basis aus nativem Olivenöl extra, fügen Sie dann den Knoblauch hinzu und lassen Sie ihn einige Minuten lang bräunen, dann fügen Sie die Chilischote hinzu.

Nach ein paar Minuten mit einem Tropfen Weißwein vermischen (optional) und wenn der Wein verdampft ist, ausschalten und warten, bis die Nudeln gar sind.

Kochen Sie die Spaghetti, lassen Sie sie abtropfen, behalten Sie dabei etwas Kochwasser auf, stellen Sie die Pfanne auf den Herd und braten Sie die Spaghetti bei starker Hitze an. Geben Sie nach Bedarf Kochwasser hinzu.

Die gerösteten Semmelbrösel dazugeben, alles gut vermischen und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *