Selbstgemachte zarte Hörnchen mit Kümmel

Zutaten

1 kg
Mehl
600 ml
Milch
200 ml
Öl
2 Würfel
Hefe
1 Prise
Salz
1 Prise
Zucker
1
Eigelb zum Bestreichen
Kümmel zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Zucker in 100 ml Milch schmelzen, Hefe hineinbröseln und aufgehen lassen.
  2. Mehl, Öl und eine Prise Salz vermengen. Die vorbereitete Hefe und den Rest der Milch hinzufügen. Das Ganze zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort aufgehen lassen.
  3. Den Teig in 30 Portionen teilen und jeweils zu einer Kugel formen, mit einem Küchentuch bedecken und noch 30 Minuten gehen lassen. Dann jeweils dünn ausrollen und zu einem Hörnchen zusammenrollen.
  4. Die Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit verquirltem Eigelb bepinseln und mit Kümmel bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C goldbraun backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *