Schwarzbier Kuchen mit Frischkäse Topping

ZUTATEN

für den Teig:

(für eine rechteckige Backform 20×20 cm bzw. eine Springform 26 cm Durchmesser)
250 ml Schwarzbier
250 g Butter
95 g Kakao
50 g Zartbitter-Kuvertüre
320 g brauner Zucker
150 ml Creme Fraiche
3 Eier
1/2 Pkg. Backpulver
285 g Mehl
Prise Salz

für das Frischkäse-Topping:
250 ml Schlagobers (Sahne)
300 g Frischkäse
150-200 g Staubzucker (je nach Geschmack)
1 Pkg. Vanillezucker

ZUBEREITUNG

Ofen auf 170°C Ober/Unterhitze vorheizen. Das Schwarzbier gemeinsam mit Butter, Kakao, Zucker und Schokolade in einen Topf geben und erwärmen, bis alles geschmolzen und gut verrührt ist.
In der Zwischenzeit die Eier schaumig schlagen, Creme Fraiche einrühren. Die Bier-Kakao-Masse zum geschlagen Ei dazugeben und vorsichtig unterrrühren. Zum Schluss die Mehlmischung einrühren.
Teig gleichmäßig in einen rechteckigen Backrahmen geben und Kuchen ca. 40-50 Minuten backen. Stäbchenprobe!! Komplett auskühlen lassen.
Schlagobers mit Zucker steif schlagen. Nun den Frischkäse unterrühren bis die Masse schön cremig ist.
Masse auf dem ausgekühlten Boden verteilen. Kalt stellen, jedoch vor dem Servieren muss der Kuchen Zimmertemperatur annehmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *