Schokoladentrüffel mit weichem Herzen

ZUTATEN (für ca. 20 Trüffel)

Für den Schokoladentrüffelteig:

  • 150 g dunkle Schokoladentafel
  • 100 g Milchschokolade
  • 150 g frische flüssige Sahne

Verschiedene Varianten zur Abdeckung

  • 3 Esslöffel bunte Streusel
  • 3 Esslöffel gehackte Haselnüsse
  • 3 Esslöffel Kokosraspeln
  • 3 Löffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 3 Esslöffel gehackte Mandeln oder Mandelblättchen
  • 3 Esslöffel gehackte Pistazien oder gehackte Haselnüsse
  • 3 Esslöffel Schokoladenstreusel
  • 3 Esslöffel Schokoladenstückchen
  • 3 Esslöffel zerbröseltes Baiser
  • ganze Haselnüsse nach Geschmack (wenn Sie sie als Füllung hinzufügen möchten)

METHODE:

Die Schokolade fein hacken, dann die Sahne in einen Topf geben und aufkochen lassen, den Herd abstellen und die in Flocken zerkleinerte Schokolade hineingießen, die Sahne schnell verrühren, bis eine dicke, samtige Creme ohne Klümpchen entsteht, und abkühlen lassen .

Anschließend die Mischung mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Nehmen Sie die Mischung nach 2 Stunden heraus und vermischen Sie sie mit elektrischen Schneebesen.

Machen Sie Schokoladentrüffel mit 2 Löffeln, tauchen Sie sie dann in Kakao und rollen Sie sie in Ihren Händen.

Zum Schluss die Kugeln in den verschiedenen Körnern wälzen.

Wenn alle Trüffel fertig sind, stellen Sie sie mindestens 1 Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *