Schokoladenguss

Zutaten

3 EL  Zucker
3 EL   Milch
3 EL  Kakaopulver
1   Ei(er)
100 g  Kokosfett

Zubereitung

Zucker und Milch in einem Topf miteinander verrühren. Einmal kurz aufkochen und anschließend abkühlen lassen.

In die erkaltete Masse dann 3 EL Kakaopulver und das Ei rühren.

Nun das Kokosfett auf kleiner Flamme zerlaufen lassen – aber nicht zu heiß werden lassen! Das zerlassene Kokosfett abkühlen lassen. Sobald es lauwarm ist, langsam – am besten Schritt für Schritt – zu der Kakaomasse hinzufügen. Dabei mit einem Schneebesen so lange unterrühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Diese Masse dann als Tortenguss auf einem Kuchen nach Wahl verteilen.

Tipp: Für ein Blech benötigt man die doppelte Menge.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *