Schokoladen-Cupcakes

Zutaten

für 12 Cupcakes

für den Teig
  • 180 g Mehl
  • 40 g Kakao
  • 1 Teel. Natron
  • 1 Teel. Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 1 Ei
  • 1/2 Teel. gemahlene Vanille
  • 100 ml kochend heißes Wasser
  • 150 ml Milch
für das Frosting
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 300 g weiche Butter
  • 210 g Puderzucker
  • 60 g Kakao
  • 1/2 Teel. gemahlene Vanille
  • (wer mag 2 Essl. Espresso)

Cupcakes-mit-viel-Schokolade

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Muffin-Blech mit Papierförmchen füllen.

Mehl, Kakao, Natron, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen.

Die Butter schmelzen. Das Ei in einer großen Schüssel leicht verschlagen. Mit geschmolzener Butter, Vanille Wasser und Milch mischen. Die Mehlmischung dazusieben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen (nicht mehr als zu 2/3 füllen!)

17-20 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. Kurz in der Form, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für das Frosting die Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen. Die Butter schaumig schlagen, Puderzucker und Kakao zufügen und zu einer glatten Creme rühren. Vanille (und Espresso) hinzufügen und gründlich glatt und luftig schlagen.

Das Frosting mit einem Löffel auf den Muffins verstreichen. Man kann natürlich das Frosting auch in einen Spritzbeutel füllen und mit einer Tülle nach Wahl aufspritzen.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *