Schoko‑Eierlikör-Gugelhupf

Zutaten

für einen Gugelhupf

für den Teig
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/4 l Eierlikör
  • 1/4 l neutrales Pflanzenöl
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Essl. Kakao
für die Deko
  • 1 Essl. Puderzucker

 

Zubereitung

Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Eier, Zucker und Vanillezucker hellcremig aufschlagen. Eierlikör und Öl einrühren. Mehl und Backpulver mischen, durchsieben und dazugeben. Vorsichtig mit einem Teigspatel unterheben. Die Hälfte des Teigs in die gefettete und mit Mehl bestäubte Gugelhupfform geben. Zum Teigrest das Kakaopulver sieben und einrühren. Den dunklen Teig auf den hellen Teig in die Form füllen. Ca. 60 Minuten backen und Stäbchenprobe nicht vergessen.

Den Gugelhupf ca. 10 Minuten auf einem Gitterrost abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen. Den Kuchen auskühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *