Schneller Butterkuchen ohne Hefe

Zutaten:

Für den Rührteig:
4 Eier
200 g Zucker
200 g Sahne
300 g Mehl
1 Päckchen Weinstein-Backpulver

Für den Mandelguss:
125 g Butter
100 g Zucker
200 g gehobelte Mandeln

So geht’s:

1.Für den Rührteig als erstes die Eier mit dem Zucker schaumig aufschlagen.

2.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und die etwa Hälfte unter den Teig rühren.

3.Dann die Sahne dazu geben, alles gut vermischen und zuletzt das restliche Mehl unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.

4.Ein Backblech mit Backpapier auslegen (oder alternativ fetten und mit Mehl bestreuen) und den Teig darauf verteilen. Diesen dann bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen 10 Minuten vorbacken.

5.In der Zwischenzeit die Butter für den Guss schmelzen.

6.Den Kuchen nach 10 Minuten aus dem Backofen holen und vorsichtig mit der Butter bestreichen.

7.Den Zucker und die Mandeln darüber streuen und den Butterkuchen noch einmal für 12 bis 15 Minuten bei gleicher Temperatur fertig backen.

8.Aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und in Quadrate schneiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *