Schnelle caprese spiesse mit basilikum

Caprese Spieße Rezept

Die Caprese Spieße sind eine raffinierte Alternative zum klassischen Gericht und es macht Spaß sie zu essen.

 Gericht Snack

 Keyword Caprese-Spieße

 Arbeitszeit 25 Minuten

 Portionen 6 Spieße

 AutorDiana Haddadin

Zutaten

  • 1 Bund Basilikum (frisch)
  • 18 Stück Mozzarellakugeln
  • 18 Stück Cherrytomaten
  • 6 Stück Schaschlikspieße
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen

  • Das Caprese, was man aus dem Restaurant oder Kochbuch kennt, wird in größeren Portionen angerichtet. Hier werden die Zutaten abwechselnd aneinander gereiht. Bei den Spießen kann man natürlich die Zutaten zusammen stecken, auf die man Lust hat. Nach Beliebenkann man die Spieße auch etwas verfeinern. Hierfür sind andere Kräuter immer toll und mit einer leckeren Pesto, kann man hier etwas feines zaubern. Für den Sommer sind die Spieße mehr als perfekt und man kann sie ganz nebenbei snacken. Wer Lust hat, kann auch aus dem Caprese eine andere Variante herstellen. Wie wäre es mit Fetakäse und ein paar Oliven? Eine grandiose Idee, die unglaublich lecker ist.

ZUBEREITUNG:

Zunächst die Basilikumblätter vom Stiel zupfen, waschen und trocken tupfen. Mozzarellakugeln aus der Salzlake entnehmen und ebenfalls leicht trocken tupfen. Nun die Cherrytomaten waschen und vom Strunk entfernen. Abwechselnd nun die Zutaten auf die Spieße stecken und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss anrichten und servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *