Schmand Kuchen

Zutaten

Für den Teig:
125 g  Margarine
1   Ei(er)
1 Pck.  Vanillinzucker
150 g  Zucker
350 g  Mehl
2 TL  Backpulver

Für den Belag:
4 Becher  Schmand
3 Dose/n  Mandarine(n)
2 Pck.  Vanillinzucker
1 Pck.  Vanillepuddingpulver
80 g  Zucker

Zubereitung

Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen. Der Saft wird nicht gebraucht.

125 g Margarine mit einem Ei, 1 P. Vanillinzucker und 150 g Zucker verrühren. Dazu die 350 g Mehl mit dem Backpulver geben und etwas von dem Teig für die Streusel beiseite legen. Ich nehmen immer gute drei Händevoll.
Den Rest in eine gefettete Backform geben und gut andrücken

Den Schmand mit den restlichen Zutaten zu einer Creme verrühren und in die Springform geben, den beiseite gestellten Teig als Streusel drüber geben.

Den Kuchen 1 Stunde bei 175 Grad backen.

Vor dem Anschneiden ca. 2 Stunden kalt stellen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *