Schlemmertopf

Zutaten:

1 kg Putenfiletbraten
280 g Erbsen Abtropfgewicht
2 Paprika
1 Zwiebel
2 TL Hähnchengewürz und Paprika Edelsüß
1 TL Salz
2 Flaschen Zigeunersoße z.b. Kühne
250 g Wasser
2 EL Ajvar selbstgemacht( Rezept findest du bei den Basics)
250 g passierte Tomaten
2 EL Speisestärke

Zubereitung:

Backofen auf 230 ° Grad Ober-Unterhitze vorheizen unterste Schiene .

Den Putenfiletbraten in Streifen schneiden ( nicht zu groß) und in den Ofenmeister geben . Salz , Hänchengewürz und Paprika edelsüß dazu geben und vermischen.

Erbsen abtropfen lassen und zum Fleisch geben. Paprika mit dem Gemüsefix in Stück schneiden und dazugeben. Zwiebel mit dem super Hacker hacken zu den anderen Zutaten geben.

Zigeunersoße, Wasser, Sahne, Ajvar, passierte Tomaten und in Wasser auf gelöste Speisestärke in den Mixtopf geben und für 20 Sekunden / Stufe 5 vermischen. Danach 3 Minuten / 90° Grad / Stufe 2 aufkochen das Ganze dann über das Fleisch geben und alles gut verrühren.

Deckel drauf geben und für ca. 1 ½ Stunden in den Backofen geben. Da jeder Backofen anders heizt plus minus 5-10 Minuten. Nochmals abschmecken . Wir essen dazu gerne Spätzle und einen Salat.Guten Appetit.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *