Schinken Nudel Torte

Zutaten 

400 g lange Makkaroni (vorzugsweise Vollkorn)
Salz
2 Zwiebeln
250 g gekochter Schinken
4 Zweige Thymian
250 g Sojacreme
75 g Gorgonzola
4 Eier
Pfeffer
4 EL Semmelbrösel (40 g)
25 g Butter

1 Makkaroni nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen. Kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2 Während die Nudeln kochen, Zwiebeln schälen und fein würfeln. Schinken würfeln.
Wie Sie Zwiebeln clever zum leichteren Schälen vorbereiten
Wie Sie eine Zwiebel einfach und schnell schälen

3 Die Hälfte der Nudeln kreisförmig in eine Springform (22 cm Ø; Form eventuell fetten) legen.

4 Schinken und Zwiebeln darauf verteilen, dabei rundherum bis zur Formwand einen Rand von 2 cm Breite frei lassen.

5 Den frei gelassenen Rand mit einigen der restlichen Nudeln auslegen, damit Nudeln und Schinkenfüllung wieder eine Ebene bilden. Dann die übrigen Nudeln kreisförmig daraufgeben.

6 Thymian waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und hacken. Sojacreme, Gorgonzola und Eier mit dem Stabmixer glattmixen.
Wie Sie Thymian richtig waschen, trocknen, abzupfen und hacken

7 1 EL Thymian beiseitelegen, den Rest unter die Käsemischung rühren.

8 Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln gießen. Im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 175 °C (Umluft: 150 °C, Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten insgesamt 45 Minuten backen.

9 Nach 30 Minuten Backzeit die Torte mit Semmelbröseln bestreuen und die Butter in Flöckchen daraufsetzen. Torte mit Alufolie abdecken und bei gleicher Hitze weiterbacken.

10 Torte vor dem Aufschneiden 10 Minuten ruhen lassen. Mit restlichem Thymian bestreut servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *