Schinken Käse Stangen

Zutaten

– 2 Rollen Blätterteil
– 1 Becher Sauerrahm
– 100g Toastschinken (oder auch geräucherten Schinken, ganz nach Belieben)
– 1 Sackerl (250g) Streukäse (wird aber nicht leer!)

Zubereitung

Den Blätterteig ausrollen und eine Hälfte mit Sauerrahm bestreichen – je nachdem, ob du längere oder kürzere Stangerl willst, nimmst du entweder die Hälfte quer oder so wie ich es gemacht habe, ich habe die Hälfte längsseitig genommen (schwierig zu erklären!), dann werden die Stangerl etwas kürzer, dafür etwas mehr.
Dann beliebige Gewürze drauf, ich verwendete nur Vegeta und Pfeffer, und dann den Toastschinken gewürfelt über den Sauerrahm streuen. Dann noch den Käse darüber streuen und die unbestrichene Seite auf die bestrichene Seite klappen.
In ca. 4 Zentimenter dicke Streifen schneiden und eindrehen – dann ab aufs Blech damit. Wenn alle Stangerl auf dem Blech sind, noch ein bisschen Käse drüberstreuen und dann bei 200°C ca. 10 – 15 Minuten goldbraun backen. Ich empfehle dir eine Dauerbackfolie, da gehen die Stangerl leichter herunter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *