Saftiger Klecks Kuchen mit Johannisbeeren

Zutaten

300 g  Butter
300 g  Zucker
1 Pck.  Vanillezucker
6    Ei(er)
400 g  Mehl
1/2 Pck.  Backpulver
250 g   Quark, 20 oder 40 % Fett
100 g   Kokosraspel
2 TL,  gehäuft  Zimtpulver
200 g   Schokolade
400 g   Johannisbeeren
225 g   Erdbeerkonfitüre

Zubereitung

Die Johannisbeeren waschen und von den Stielen abzupfen. Die Schokolade grob reiben.

Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen, durch ein feines Sieb nach und nach in den Teig geben und gründlich einarbeiten.

Die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen. Die Schokolade darauf gleichmäßig verteilen. Nun die Johannisbeeren auf den Teig geben.

Die andere Hälfte des Teiges nochmals in 2 gleich große Portionen teilen. Einen Teil mit Quark, den anderen mit Kokosflocken und Zimt mischen.

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mit einem Löffel abwechselnd kleine Kleckse Kokos-Zimt-Teig, Quarkteig und Konfitüre auf die Johannisbeeren setzen. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *