Rote-Linsen-Suppe (vegan!)

Zutaten

für etwa 4 Portionen

für die Suppe
  • 2 Essl. natives Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 400 g rote Linsen, gewaschen und abgetropft
  • 1,4 l Wasser, plus mehr zum Verdünnen der Suppe
  • 1 1/2 Teel. Meersalz
  • 1/2 Teel. frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g Babyspinat
  • 60 ml frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung

In einem mittelgroßen Topf das Olivenöl auf mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebeln 5 Minuten goldbraun anbraten. Den Knoblauch zugeben und ebenfalls ordentlich anschwitzen. Das Wasser und die Linsen zufügen und alles auf hoher Flamme zum Kochen bringen. Mit Deckel bei niedriger Hitze 35 Minuten köcheln, bis die Linsen weich sind. Dabei alle 10 Minuten kräftig umrühren, damit nichts anbrennt. Nun salzen und ggf. noch etwas Wasser zufügen. Die Suppe mit Deckel weitere 10 Minuten köcheln, bis sie cremig ist. Nun Pfeffer und Spinat unterrühren und ca. 1 Minute weiterköcheln, bis der Spinat zusammenfällt. Den Topf vom Herd nehmen und den Zitronensaft einrühren. Die Suppe nun noch einmal nach Geschmack würzen. Auf den Tellern mit etwas Olivenöl und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren und servieren.

VIEL SPASS wünscht..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *