Risotto mit Rotkohl, Gorgonzola und Walnüssen

Zutaten für 4 Personen:

340 g Carnaroli-Reis

300 g Purpurkohl

1 Glas Rotwein

100g Gorgonzola

15 geschälte Walnüsse

Eine halbe rote Zwiebel aus Tropea

Gemüsebrühe (oder Brühwürfel)

Öl, Salz und schwarzer Pfeffer

(Sellerie, Karotte und Zwiebel für die Brühe oder ein Würfel Gemüsebrühe)

 

VORBEREITUNG:

Bereiten Sie die Brühe separat mit Sellerie, Karotte und Zwiebel zu (alternativ können Sie auch Gemüsebrühwürfel verwenden)

Den Rotkohl in dünne Streifen schneiden.

In einer Pfanne die Zwiebel in etwas Öl anbraten, dann den Rotkohl dazugeben und 5 Minuten anbraten.

Den Reis hinzufügen, einige Minuten rösten, dann den Wein hinzufügen und bei starker Hitze verdampfen lassen.

Reduzieren Sie die Hitze und geben Sie die kochende Brühe löffelweise hinzu, bis sie gar ist.

Schalten Sie den Herd aus und geben Sie den Gorgonzola zu Ihrem Risotto, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, rühren Sie dann etwas Parmesan unter, fügen Sie die sehr grob gehackten Walnüsse hinzu und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Für eine dunklere und bläuliche Farbe geben Sie während des Kochens eine gute Prise Natron hinzu.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *