Rindergulasch und Petersilienknödel

Zutaten

1,5 kg
Rindfleisch (Rinderwade)
1 kg
Zwiebeln
1 EL
Paprikapulver, edelsüß
1 TL
Paprikapulver, scharf
1 Pck.
Tomatenmark
6
Knoblauchzehen
Kümmel
Majoran
Pfeffer, Salz

Für die Knödel:

200 g
Speckwürfel
1
kleine Zwiebel
6 St.
Brötchen, klein geschnitten
4
Eier
150 g
doppelgriffiges Mehl
1 Tasse
Milch
1/2 Bund
Petersilie, gehackt
nach Geschmack Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebeln klein schneiden und im Öl goldbraun braten, dann das in Stücke geschnittene Fleisch dazugeben und anbraten.
  2. Mit süßem und scharfem Paprikapulver, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen, mit kochendem Wasser angießen, Tomatenmark dazugeben und weich schmoren.
  3. Dann salzen, gepressten Knoblauch dazugeben und andicken.
  4. Knödel:
    Alle Zutaten miteinander vermischen und 4 kleine Rollen formen. Diese in Lebensmittelfolie einwickeln, in kochendes Wasser geben und 20 Minuten kochen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *