Rhabarberlikör

Zutaten

für 1 Liter

für den Likör
  • 1 kg Rhabarber
  • 350 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,75 l Wodka

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, putzen und in Stücke schneiden. In einem großen Gefäß mit Deckel die Rhabarberstücke mit dem Puder- und Vanillezucker vermengen und 3 Tage ziehen lassen. Dann das Ganze mit dem Wodka auffüllen und eine weitere Woche geschlossen stehen lassen. In dieser Zeit täglich einmal umrühren. Dann alles durch ein kleinmaschiges Sieb abseihen und in eine schöne Flasche abfüllen.

Der Likör schmeckt solo aber auch hervorragend mit Sekt aufgegossen. Hicks!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *