Rhabarber‑Spargel‑Salat

Zutaten

für etwa 4 Portionen

für den Salat
  • 500 g Rhabarber
  • 2 Essl. Rapsöl
  • 500 g grüner Spargel
  • 2 Essl. Rohrohrzucker
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 250 g Himbeeren
für das Dressing
  • 4 Essl. Olivenöl
  • 3 Essl. Himbeeressig
  • 1/2 Teel. Senf
  • Zucker
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Den Rhabarber waschen, putzen und in 5 cm lange Stücke schneiden. Die holzigen Enden des Spargels abknicken und den Spargel ca. 5 Minuten in mit Salz und Zucker gewürztem Wasser bissfest kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und schräg in ca. 3-4 cm große Stücke schneiden.

Das Rapsöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Rhabarberstücke 1 Minute kräftig anbraten. Mit Rohrohrzucker bestreuen und karamellisieren lassen. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Den Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. die Himbeeren waschen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Olivenöl, Essig und Senf in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Spargel, Rhabarber und Himbeeren mischen und mit der Vinaigrette marinieren. Mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.

VIEL SPASS wünscht…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *