Quarkkuchen mit Blätterteig

Zutaten

 

Für den Teig:

Blätterteig

Für die Füllung:

500 g
Quark
2 Pck.
Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
5 St.
Eigelb
150 g
Puderzucker
500 ml
Milch

Für die Schneehaube:

5 St.
Eiweiß
150 g
Puderzucker

Zubereitung

  1. Den Teig ausrollen und auf ein eingefettetes Backblech so legen, dass auch der Rand bedeckt ist.
  2. Füllung:
    Eigelb und Zucker verrühren, dann Puddingpulver, dann Milch und Quark unterrühren. Auf den Teig geben und bei 190 °C 20 Minuten backen.
  3. Eiweiß steif schlagen, Zucker dazugeben.
  4. Ist der Teig gebacken, den Eischnee darauf verstreichen und bei 160 °C ca. 5-10 Minuten fertig backen, bis er eine goldbraune Farbe hat – am Ende der Backzeit nicht aus dem Auge lassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *