Pizza aus Zucchini-Teig mit Thermomix

 

Pizza aus Zucchini-Teig mit Thermomix, der Pizzateig wird aus Zucchini hergestellt. Wenn Sie Originalität und Neuheit mögen, ist dieses Gericht genau das Richtige für Sie. Das Rezept ist gut für die Gesundheit, die Ernährung und gut für die Geschmacksknospen, was Sie für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen:

Damit das Rezept gelingt, ist es notwendig, die Zutaten gut abzumessen und vorzubereiten, bevor mit dem Rezept begonnen wird. Sie müssen auch die Garzeit und -temperatur beachten. Befolgen Sie daher die unten beschriebenen Schritte Schritt für Schritt.

Zutaten :

400g Zucchini
1/2 Teelöffel Salz
1 Ei
100g Mehl
1 Löffel Olivenöl
120g Tomatensauce
100g Mozzarella
Oregano

Vorbereitung:

– Die in Stücke geschnittenen Zucchini mit 1/2 Teelöffel Salz in die Schüssel geben und 3 Sek. Turbogeschwindigkeit verrühren.

– Lassen Sie sie in einem Sieb abtropfen.

– Die abgetropften Zucchini zurück in die Schüssel geben und Ei, Mehl und Olivenöl hinzufügen, 1 Minute lang verrühren, Stufe 2.

– Die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gießen und 20 Minuten bei 200 °C backen.

– Nehmen Sie das Blech heraus, verteilen Sie die Tomatensauce, legen Sie die Mozzarellascheiben darauf, streuen Sie den Oregano darüber und stellen Sie es für 12 bis 15 Minuten wieder in den Ofen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *