Pina Colada mit Thermomix

Es kommen sonnige Tage und nichts geht über einen Tag in der Sonne und einen guten Cocktail. Piña Colada mit Thermomix, ein Cocktail aus Rum, Ananassaft und Kokoscreme, so können Sie ihn ganz einfach mit Ihrem Thermomix-Roboter zubereiten.

Die Piña Colada ist zweifellos einer der Cocktails mit den meisten Variationen! Allerdings besteht dieser 1954 in Puerto Rico kreierte Cocktail immer noch aus den gleichen Grundzutaten, nämlich Ananas, Rum und Kokosnuss.

Wenn Sie sich so nah wie möglich an das Originalrezept von Don Ramon halten möchten, der diesen Cocktail 35 Jahre lang im Caribe Sol servierte, bis er zum Nationalgetränk Puerto Ricos wurde, können Sie auf den Vanillezucker und die Prise Zimt verzichten!

Sie können die Kokosmilch durch 4 Kugeln Kokoseis ersetzen, dadurch wird der süße Geschmack etwas verstärkt und Sie können den Vanillezucker plötzlich von der Zutatenliste streichen

Zutaten für 2 Personen:

– 120 g Kokosmilch
– 90 g Ananassaft
– 30 g Zucker
– 150 g Ananas, in kleine Stücke geschnitten
– 50 g weißer Rum
– 300 g Eiswürfel

Vorbereitung:

Alle Zutaten außer den Eiswürfeln in die Thermomix-Schüssel geben und 30 Sek. auf Stufe 6 mixen.
Die Eiswürfel dazugeben und 30 Sek. auf Stufe 1 mixen.
In Gläser füllen, mit einem Stück Ananas und einer kandierten Kirsche dekorieren und servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *