Pilzrisotto mit Wurst und Fontina-Käse

ZUTATEN: für 2 Personen

• 190 g Reis

• 1 Wurst

• 4 mittelgroße Steinpilze x

• 50 g Fontina-Käse (alternativ können Sie auch Gorgonzola verwenden)

• 1/4 Zwiebel

• Extra natives Olivenöl nach Geschmack

• ein halbes Glas Weißwein

• Gemüsebrühe nach Geschmack

• Salz nach Geschmack

• Petersilie nach Geschmack

VORBEREITUNG:

Zuerst putzen wir die Pilze, schneiden sie in kleine Stücke und zerbröckeln dann die Wurst.

Die Zwiebel fein hacken und in einen großen Topf mit nativem Olivenöl extra geben. Die Zwiebel auf nicht zu hoher Flamme anbraten.

Sobald es goldbraun ist, den Reis hinzufügen und einige Minuten rösten, dann die zerbröckelte Schweinswurst und nach einer Weile auch die Pilze hinzufügen.

Alles bei starker Hitze aufblasen und dann mit einem halben Glas Wein vermischen.

Wenn der Wein verdampft ist, kochen Sie weiter, indem Sie nach Bedarf Schöpflöffel heiße Gemüsebrühe hinzufügen und umrühren, bis der Reis gar ist.

Wenn der Reis al dente ist und die richtige Cremigkeit erreicht hat, den in Würfel geschnittenen Fontina-Käse dazugeben und kräftig umrühren, sodass der Käse zu einer dicken Creme schmilzt.

Ergänzen Sie das Gericht mit gehackter frischer Petersilie und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *