PILAF-REIS (Parmesan-Version)

DAUER 25 Min

WEINPAARUNG Offida Passerina DOC Das gefällt mir (hier klicken ) 

ZUTATEN:  eine fein gehackte Zwiebel, Butter oder Olivenöl, Reis (ein Gramm pro Person), mit Brühwürfeln zubereitete Brühe

GUTE MUSIK  Guido hat das gefallen   https://www.youtube.com/watch?v=M9BNoNFKCBI

VORBEREITUNG

  • In einer Backform eine fein gehackte Zwiebel in Butter oder Olivenöl anbraten .
  • Den Reis hinzufügen (ein Gramm pro Person) und kochen, bis er glasig wird.
  • Fügen Sie die vorbereitete Brühe mit dem Brühwürfel hinzu (falls Sie nicht bereits eine Fleischbrühe bereit haben), bis der Füllstand den des Reis um 2 cm übersteigt.
  • Zum Kochen bringen, mit einem Deckel oder einer Folie abdecken und für 25 Minuten bei 270 °C in den Ofen stellen.
  • Behalten Sie ein halbes Glas Brühe beiseite, die Sie gegen Ende des Garvorgangs hinzufügen, wenn der Reis zu trocken wird.
  • Lassen Sie es etwa 20 Minuten kochen, die Zeit hängt von der verwendeten Reissorte ab
  • Den Reis mit einer Gabel auflockern, ein Stück Butter und reichlich Parmesan unterrühren.
  • Natürlich ist die Qualität des Parmesans ausschlaggebend für den Erfolg dieses Gerichts
  • Legen Sie es auf den Servierteller. 

VARIATIONEN: So viele Sie möchten, fügen Sie einfach zum Beispiel die Pilze beim ersten Anbraten und etwas Petersilie beim abschließenden Aufschäumen hinzu, um ein ausgezeichnetes PILZ-RISOTTO zu erhalten … … …

UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *