Pfannkuchen ohne Butter

ZUTATEN:

  • 250 ml Milch
  • 200 g 00-Mehl
  • 65 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Backpulver für Kuchen
  • Für die Kakao-Pfannkuchen-Variante 50 g ungesüßtes Kakaopulver und 20 ml mehr Milch hinzufügen

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten der Reihe nach vermischen: Ei und Zucker, dann Milch und zuletzt gesiebtes Mehl mit Backpulver.

Wenn die Mischung schön glatt ist, erhitzen Sie eine beschichtete Pfanne und kochen Sie, wenn sie heiß ist, eine Kelle Pfannkuchenteig ohne Butter und lassen Sie ihn kochen, bis sich oben Blasen bilden. Drehen Sie dann die Pfannkuchen und lassen Sie sie darin backen anderen Teil für weitere 3/4 Minuten.

Die Garzeit hängt stark von der Dicke und damit von der Menge der Mischung ab, die Sie in die Pfanne gießen.

Die Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und gestapelt auf einem Teller anrichten.

Man muss sich nur mit Sirup, Nutella, Marmelade oder einfach gutem Honig verwöhnen lassen und…

…UND GUTES ESSEN!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *